London Sights:London Eye

London-Sights

Laut, quirlig und multikulturell – so lässt sich London am besten umschreiben. Wenn Londons historische Mauern sprechen könnten, sie würden Geschichten faszinierender Epochen erzählen, wie z.B. die Herrschaft Henry XIII, die Industrierevolution oder den 2. Weltkrieg. London ist eine Stadt voller Kontraste, wo das futuristische London Eye gleich neben der historischen Tower Bridge steht.

 London-Sights

  • Royal Family
  • Multikulti-Hauptstadt
  • Underground
  • Shopping in London
  • Top Sehenswürdigkeiten
  • Museen

Das alles macht den Reiz dieser Stadt aus und ist auch der Grund, warum jedes Jahr mehrere Millionen Touristen die London-Sights besuchen wollen. Sie wollen die „wahren“ englischen Sehenswürdigkeiten, wie Oxford Street, Big Ben, London Eye, Buckingham Palace und Tower of London sehen.

Die London-Sights sind über das gesamte Stadtgebiet verteilt, weswegen es durchaus sinnvoll ist, sich vorher einen Plan zu machen, was, wann und wo besucht und bestaunt wird.

Durch das weitverzweigte Netz der London Underground (U-Bahn) kann man jeden Punkt der Stadt in kurzer Zeit erreichen, ohne im Stau stecken zu bleiben und die kostbare Urlaubszeit wartend zu verbringen. Eine weitere Alternative zum Auto sind die roten Doppeldecker-Busse, die die Busstationen im Minutentakt ansteuern. Da ist es sinnvoll, sich eine Unterkunft in der Nähe einer Station wie Picadilly Circus zu suchen und das Auto erstmal stehen zu lassen.

Districts of London: Sights der einzelnen Stadtteile

Die größte Stadt in Europa kann für einen fremden Besucher schnell unübersichtlich werden. Deswegen ist es am einfachsten, wenn man sich in London an Vierteln, wie West End, South Bank und Mayfair orientiert, welche jeweils einen eigenen Charakter haben. Ein Großteil der Touristen zieht es vor allem nach West End, wo es unzählige Theater, Entertainment und Einkaufsmöglichkeiten gibt.
Die bekanntesten Viertel Londons sind:

  • Soho und Chinatown
    Hier steppt der Bär – bei Tag und bei Nacht. Eine Reihe an Nachtclubs, Restaurants und stets junge Leute auf den Straßen in Partylaune charakterisieren Soho. Chinatown ist nicht nur während des Chinese New Year Festivals einen Besuch wert.
  • Oxford Street and Regent Street
    London Sights:Verkehr Mehr als eine Shopping-Meile.
  • Leicester Square
    One of London's mainstream entertainment hubs.
  • Trafalgar Square
    Bekannter Platz, der von Kirchen, Galerien und London Sights umgeben ist.
  • Westminster
    Heimstätte der Britischen Regierung und der Royal Family.
  • Paddington
    Geschäftiger Verkehrsknotenpunkt.
  • Victoria
    Luxus-Viertel, in dem sich auch der Buckingham Palace und der Palace of Westminster befinden.
  • South Bank
    London Eye und Shakespeare's Globe Theatre sind nur zwei der zahlreichen London Sights in diesem Viertel.
  • Docklands
    Wiederbelebtes Hafenviertel mit Hochhäusern, Luxus-Appartements und netten Cafes und Restaurants.

Verbessere Dein Englisch in London

Es sind nicht nur die London-Sights, die jährlich mehrere Millionen Besucher anlocken. London hat sich im Laufe der Jahre für junge Europäer zur absoluten Nr. 1 für Englich Sprachreisen entwickelt.

Du lernst Englisch in der Schule oder an der Uni, hast aber noch keinen richtigen Durchblick? Der Sprachreiseveranstalter TravelWorks vermittelt und organisiert Englischkurse in London für jede Niveau- und Altersstufe an. Es gibt eine Sprachschule in London Central und Bloomsbury.